E5C970DF-8D3C-4D9C-94D2-D346C03B48D3 20. April 2023

Pressemitteilung

t-online verstärkt das Team Chefredaktion

  • publishing
  • t-online

Antje von Winterfeld, Sven Böll und Lukas Martin werden zu Mitgliedern berufen

t-online verstärkt die Führung der Redaktion und beruft Antje von Winterfeld, Sven Böll und Lukas Martin zu Mitgliedern der Chefredaktion. Sie leiten jeweils einen strategischen Redaktionsbereich und werden diesen im Team Chefredaktion vertreten.

"Ich freue mich sehr, dass wir aus unserer Redaktion drei so erfahrene und exzellente Führungskräfte für das Team gewinnen konnten", sagt Chefredakteur Florian Harms. "t-online hat sich seit dem Neuaufbau in Berlin vor sechs Jahren journalistisch und geschäftlich sehr gut entwickelt. Mit der verstärkten Chefredaktion werden wir die strategischen Bereiche Nachrichten, Exklusivität, Ratgeber und Traffic-Management erfolgreich weiterentwickeln, um t-online als führende digitale Medienmarke bundesweit und regional zu etablieren."

Zum Team Chefredaktion gehören neben Florian Harms außerdem der stellvertretende Chefredakteur und Leiter der Regionalredaktion, Florian Wichert, der stellvertretende Chefredakteur Peter Schink und die Büroleiterin der Chefredaktion, Michaela Fischer.

Antje von Winterfeld ist Bereichsleiterin der Ratgeber-Ressorts und redaktionellen Sales. Als studierte Diplom-Kauffrau arbeitet sie seit 20 Jahren im Medienbereich. Sie bringt vielseitige Führungserfahrung aus ihrer Arbeit bei Axel Springer, Nokia und Amazon mit. Zuletzt hat sie für t-online erfolgreich den Content Commerce-Bereich aufgebaut.

Sven Böll ist Managing Editor und Leiter des Hauptstadtbüros. Zuvor leitete er das Hauptstadtbüro der WirtschaftsWoche und arbeitete mehr als zehn Jahre beim Spiegel-Verlag. Nach dem VWL- und Politikstudium besuchte er die Deutsche Journalistenschule.

Lukas Martin ist Bereichsleiter der Chefs vom Dienst sowie für Traffic und Audiovisuelles. Er arbeitet seit 30 Jahren als Journalist, mehr als 20 Jahre davon im Online-Bereich. Er bringt Erfahrung im Lokalen, Reisejournalismus und TV mit. Bei t-online hat er im Politikressort begonnen und ab 2017 als Chef vom Dienst die Redaktion in Berlin von der ersten Minute an mit aufgebaut.

t-online.de erreicht im Internet und auf Public Video monatlich 47 Millionen Menschen.