E5C970DF-8D3C-4D9C-94D2-D346C03B48D3 25. November 2021

Swen Thissen wird neuer Chefredakteur von watson.de

Kinga Rustler wechselt als Director Content in die Ströer Content Group

Swen Thissen wird ab Januar 2022 neuer Chefredakteur von watson.de und folgt damit auf Kinga Rustler, die das News-Portal im April 2019 übernommen und in der Folge als Nummer-1-Nachrichtenmedium für die junge Generation etabliert hat.

Thissen kommt von stern.de, wo er aktuell die Digitalredaktion leitet. Zuvor hatte er dort als Head of Social Media und anschließend als Head of Distribution erfolgreich den Ausbau des Audience Developments verantwortet.

Rustler wechselt innerhalb der Ströer Gruppe in die Ströer Content Group und wird dort als Director Content zukünftig übergreifende Aufgaben, u.a. für die Medienmarken t-online, watson, giga.de, kino.de, desired.de und familie.de wahrnehmen.

Marc Schmitz, Geschäftsführer der Ströer Content Group: „Wir sind sehr froh, dass wir mit Swen Thissen einen ausgewiesenen Digital-Experten als Chefredakteur für watson gewinnen konnten, der den eingeschlagenen Weg konsequent mit uns fortsetzen wird. Wir sind Kinga und ihrem Team sehr dankbar für die leidenschaftliche und sehr erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre, mit der es gelang, watson zur führenden News-Marke für junge Erwachsene auszubauen und einer publizistischen Stimme mit Gewicht in ganz Deutschland zu entwickeln.“


Über watson.de
watson ist die führende News-Marke für junge Erwachsene in ganz Deutschland. Die Ströer Next Publishing GmbH stellt die redaktionellen Inhalte für watson.de bereit.

Das Selbstverständnis des Watson-Teams ist es, sich auf Augenhöhe mit seiner jungen Zielgruppe – den 20 bis 36-jährigen – zu bewegen. Eine aktuelle Berichterstattung und eine Erzählweise, bei der die Journalisten Gesicht und Haltung zeigen, sollen Transparenz und Nähe zum jungen Publikum schaffen. Das bedeutet auch fernab der „schönen Wohlfühlgeschichten" zu informieren und Vor-Ort-Berichterstattungen viel Raum zu geben.
 
www.watson.de