E5C970DF-8D3C-4D9C-94D2-D346C03B48D3 13. Mai 2016

Auszeichnung der besten digitalen Kampagnen des Jahres

Heute Abend wurden in Hamburg die besten Digitalkampagnen des Jahres mit dem new media award 2016 ausgezeichnet. Die Gastgeber InteractiveMedia und Ströer boten den rund 600 Gästen im legendären „Schmidts Tivoli“ eine unterhaltsam inzenierte Gala mit dem Motto „Creative Class“ - das Klassentreffen der Kreativbranche zum 20-jährigen Jubiläum des new media award. Durch den Abend führte die TV-Moderatorin, Schauspielerin und Autorin Katrin Bauerfeind.

Die Preisträger 2016 

Folgende Kampagnen wurden mit dem new media award 2016 in Gold, Silber oder Bronze ausgezeichnet: 

Kategorie Best Use of Creative Technology 

  • Gold: „The Interactive Parking Billboard“ von Leo Burnett für FIAT Deutschland 
  • Silber: „Tray Typer” von Serviceplan/Plan.Net und Mediaplus für Kentucky Fried Chicken 
  • Bronze: „SKY SQREENING” von Serviceplan/Plan.Net und Mediaplus für Sky Deutschland Fernsehen 

Kategorie Best Branded Experience 

  • Gold: „SKY SQREENING” von Serviceplan/Plan.Net und Mediaplus für Sky Deutschland Fernsehen 
  • Silber: „Reisekompass” von Kolle Rebbe für Deutsche Lufthansa 
  • Bronze: “The Les Paul Skill Check” von Serviceplan/Plan.Net und Mediaplus für Gibson Guitar 

Kategorie Best Online-Video 

  • Gold: „#heimkommen“ von Jung von Matt für EDEKA 
  • Silber: „e-mobility - Enjoy the Silence“ von GRABARZ & PARTNER für Volkswagen 
  • Bronze: „Der Typ, der alles trennte“ von Serviceplan/Plan.Net und Mediaplus für Deutscher Anwaltverein“ 

Kategorie Best Integrated Campaigns 

  • Gold: „Das große Osterhasen-Rasen“ von Ogilvy Deutschland, Universal McCann und Plan.Net Media 1 für Media Markt 
  • Silber: „Better Call Saul“ von Kolle Rebbe für Netflix Services Germany 
  • Bronze: „#heimkommen“ von Jung von Matt für EDEKA 

Kategorie Best Effective Communication 

  • Gold: „Social Media Kick” von HEIMAT und Vizeum für Das Handwerk 
  • Silber: „Hamburg gibt die Richtung vor“ von HEIMAT und Crowdmedia für die Freie Demokratische Partei 
  • Bronze: „Das große Osterhasen-Rasen“ von Ogilvy Deutschland, Universal McCann und Plan.Net Media 1 für Media Markt 

Darüber hinaus erhielt GRABARZ & PARTNER für die Kampagne „HASS HILFT – Die unfreiwillige Online-Spendenaktion“ für ZDK – Gesellschaft Demokratische Kultur den erstmalig verliehenen Special Jury Award. 

Geehrt wurden außerdem Katharina Haller und Michael Longerich von Ogilvy & Mather, die im April 2016 die Young Lions Cyber Pre-Competition für sich entschieden haben und Deutschland bei den internationalen Young Lions Wettbewerben im Rahmen der Cannes Lions vertreten werden. Gemeinsam mit Weischer.Media, deutscher Cannes Lions-Repräsentant, hatte der new media award den Wettbewerb ausgeschrieben, um die besten Digital-Nachwuchstalente Deutschlands zu finden. 

20 Jahre new media award 

Neben den Gewinnerkampagnen gab es bei der diesjährigen Preisverleihung des new media award noch einen Grund zu feiern: Der new media award wurde 20 Jahre!

1996 als Teletext-Award gestartet, hat sich der Wettbewerb zu einer ebenso relevanten wie begehrten Auszeichnung in der Digitalbranche entwickelt. Die Geschichte des new media award reflektiert dabei die Entwicklung des Internets und des Online-Advertisings in Deutschland. Die über die vergangenen 20 Jahre zum new media award eingereichten Arbeiten der kreativsten Agenturen des Landes sind Ausdruck der starken Innovationskraft einer kontinuierlich wachsenden Branche. 

Heute ist der new media award der renommierteste Wettbewerb für digitale Werbung im deutschsprachigen Raum. Er ist in den Rankings von HORIZONT und BVDW gelistet – und somit eine begehrte Trophäe für Agenturen und werbungtreibende Unternehmen.

Weitere aktuelle Informationen sowie Video- und Bildmaterial zum new media award 2016 stehen im digitalen Press Room unter http://releasd.com/1d7a/new-media-award-2016 zur Verfügung.