E5C970DF-8D3C-4D9C-94D2-D346C03B48D3 16. November 2021

ad.audio führt Displaywerbung auf DAB+ Radios ein

Nach erfolgreichem Testbetrieb startet ab sofort die Regelvermarktung.

Für den attraktivsten Werbeplatz im PKW, das Display im Cockpit, bringt ad.audio als erster deutscher Vermarkter jetzt die Möglichkeit zur Schaltung von Werbung: Via DAB+ werden Werbegrafiken auf den Screen übertragen, bundesweit und unabhängig vom jeweils eingestellten Absolut-Radio Programm. 
Ab heute können Werbungtreibende ihre Kampagnen mit der neuen DAB+ Display AD direkt auf die Screens der DAB-fähigen Radios verlängern. Zu den ersten Kunden zählt Klarmobil. Erstmalig startet die Regelvermarktung des neuen Werbeformats in Deutschland. In der ersten Phase der Regelvermarktung sind alle fünf ABSOLUT Radiosender inbegriffen. Weitere Sender folgen Anfang 2022.

„ad.audio ist die erste deutsche Radio Company, die Displays auf DAB+ Endgeräten, zum Beispiel im Auto, kommerziell vermarkten. So wird die Radiowerbung zusätzlich verstärkt und über Kampagnenangebote sogar teilweise messbar“, sagt Mirko Drenger, Geschäftsführer von ad.audio. „Derzeit entwickeln wir darüber hinaus eine AdServer-Lösung, die direkt auf den 2. DAB+ Bundesmux zugreift und die DAB+ Display Ads unabhängig von der Playout Software des jeweiligen Senders ausspielt.“

„Wir freuen uns sehr, mit Klarmobil als eine der ersten Brands, das neue Format zu nutzen und sind gespannt, wie unsere Kunden auf die verstärkte Ansprache über den Touch Point DAB+ reagieren“, so Jan Egert, Bereichsleiter Digital & Marketing von freenet. 

Antenne Deutschland und Ströer gründeten zum Start des zweiten DAB+ Multiplexes im Oktober 2020 ad.audio, den nationalen Werbevermarkter für Digital Audio. Gemeinsam bieten sie neben DAB+, Audiostreams und On-demand Content auch Podcasts als Buchungsmöglichkeit an. Ströer ergänzt die Digital Audio Produkte um weitere reichweitenstarke Werbemöglichkeiten.


Über Antenne Deutschland und ad.audio
Die Antenne Deutschland GmbH & Co KG ist ein Konsortium der Absolut Digital GmbH & Co. KG und der Media Broadcast GmbH. Das Unternehmen hatte im Rahmen der Ausschreibung des Plattformbetriebes für die erste und letzte private DAB+ Plattform den Zuschlag der Landesmedienanstalten für die Veranstaltung und Verbreitung von nationalen Radioprogrammen erhalten.

Gemeinsam mit Ströer, einem der führenden Außen- und Onlinevermarkter Deutschlands, gründete Antenne Deutschland den nationalen Werbevermarkter ad.audio. Die Gesellschaft vermarktet innovative Werbeformate entlang der gesamten Marketing-Wertschöpfungskette im digitalen Audiomarkt.