Knowledge Base

Glauben ist gut. Wissen ist besser. Viele Wege führen zum Werbeerfolg. Eine Vielzahl von Studien belegt die Leistung und Wirkung von
Out-of-Home-Medien und zeigt, wie man diese noch weiter optimieren kann.

Filtern nach
Leistungsstudien

Leistungsstudien

Erfolgreiche Marketing- und Mediastrategien basieren auf fundierten Daten und Fakten. Hier finden Sie einen Überblick über unabhängig erhobene Studien die Ihnen Auskunft über die Leistungswerte verschiedener Out-of-Home-Medien geben.

Grundlagenstudien

Grundlagenstudien

Es ist nicht nur wichtig zu wissen wie Werbung wirkt, sondern auch ob, wann und wo Menschen Werbung sehen, wahrnehmen und akzeptieren. Umfangreiche Grundlagenstudien zeigen wie sich Menschen in unterschiedlichen Umgebungen fühlen, wie sie Außenwerbung wahrnehmen und bewerten.

Motivtests & Kreativstudien

Motivtests & Kreativstudien

Gerade in der Außenwerbung spielen die Gestaltung des Werbemotivs eine wichtige Rolle. Diverse Studien geben Ihnen Hilfestellung, wie ein gutes Plakat aussehen kann. Mit verschiedenen Pretest-Systemen können Sie sich bereits während der Entstehung des Motivs objektives Feedback einholen.

 

Visatt Kreations-Studie

Die Visatt Studie prüft die Wirkung von Plakaten aufgrund von wissenschaftlichen Erkenntnissen.
Sie identifiziert die wesentlichen Merkmale, die für eine effiziente Plakatgestaltung von Bedeutung sind.

Methodik

Über 100 Plakate verschiedener Formate (Großflächen und City-Light-Poster) wurden mit Hilfe des Computerprogramms VISATT untersucht. Es wird analysiert, welche Bereiche innerhalb eines Plakatmotivs besonders aufmerksamkeitsstark bzw. -schwach sind und welchen bleibenden Eindruck
ein Plakat beim Betrachter hinterlässt.

Zeitraum

 2009

Institut

IPM – Institut für angewandte Psychophysik und experimentelle Marktforschung

Ergebnis

Für jedes Plakat lässt sich mit der Analyse abschätzen

  • welcher Plakatentwurf unter Wirkungsgesichtspunkten der effektivste ist und
  • ob Produkt, Markenname, Textbotschaft und Firmenlogo an den aufmerksamkeitsstarken Stellen innerhalb eines Plakates positioniert sind.


Eine Reihe von Empfehlungen haben sich als sehr hilfreich und sinnvoll für die Plakatgestaltung herausgestellt:

  • Positionierung des Produkts in der Bildmitte
  • möglichst große Darstellung des Produkts (mindestens 15 – 20% der Plakatfläche)
  • Verwendung unähnlicher Farben zur Hervorhebung von Produkt, Text und Logo
  • Nutzung von Kontrastübergängen
  • Verwendung von Schriftgrößen, die mindestens 5% der Plakathöhe betragen
  • Darstellung der wesentlichen Textbotschaft in nicht mehr als 5 Worten
  • Platzierung der Textbotschaft im Umfeld des Produkts oder an Kontrastübergängen
  • Herstellen eines inhaltlichen Bezuges zwischen Produkt und Text
  • stärkere Hervorhebung des Firmenlogos durch Plazierung und Farbgestaltung
Wirkstudien

Wirkstudien

Wer wirbt hat zwei wesentliche Ziele: Wirkung und Effizienz. Mit analogen und digitalen Werbeträgern, sowie nationaler, regionaler und lokaler Aussteuerung bietet Ströer eine Vielzahl an Möglichkeiten. Mit Hilfe von diversen Ansätzen und Messmethoden wurde die Wirkung von Out-of-Home-Kampagnen untersucht.