Suche

Es wurden 203 Ergebnisse zu „Content“ gefunden.

Zeige Ergebnisse 51 bis 60 von 203.

Robust durch die Pandemie: Ströer präsentiert Zahlen für das Geschäftsjahr 2020

Robust durch die Pandemie: Ströer präsentiert Zahlen für das Geschäftsjahr 2020

Unternehmen 24. Februar 2021

Die Ströer SE & Co. KGaA präsentiert die vorläufigen Geschäftszahlen für das Geschäftsjahr 2020. Vor dem Hintergrund der Corona Pandemie konnte Ströer erneut die Stärke der „OOH plus“ Strategie – der Kombination des OOH-Kerngeschäfts mit den flankierenden Geschäftsfeldern Digital OOH & Content und D


Ströer: Hauptversammlung stimmt nach erfolgreichem Geschäftsjahr 2018 einer erhöhten Dividende in Höhe von 2,00 Euro zu

Ströer: Hauptversammlung stimmt nach erfolgreichem Geschäftsjahr 2018 einer erhöhten Dividende in Höhe von 2,00 Euro zu

Unternehmen 19. Juni 2019

Die Hauptversammlung der Ströer SE & Co. KGaA hat am 19. Juni 2019 in Köln sämtliche Beschlussvorschläge des Aufsichtsrats und des Vorstands mit den erforderlichen Mehrheiten angenommen. In der Hauptversammlung waren vom Grundkapital der Ströer SE & Co. KGaA rund 49 Millionen Stückaktien vertreten,


Kooperation in der Vermarktung: Ströer vermarktet Digital-Portfolio der Bauer Media Group

Kooperation in der Vermarktung: Ströer vermarktet Digital-Portfolio der Bauer Media Group

Unternehmen 24. Februar 2017

Die Ströer Digital Group vermarktet ab dem 1. April 2017 die digitalen Marken der Bauer Xcel Media. Mit dem Inventar der Digitaltochter der Bauer Media Group baut Ströer sein gesamtes Portfolio-Segment weiter aus. Die Bauer Media Group verfolgt damit das Ziel, noch erfolgreicher in der Vermarktung i


Ströer Digital rockt das Internet mit Universal Music

Ströer Digital rockt das Internet mit Universal Music

Digitale Medien 08. Dezember 2014

Ströer Digital vermarktet ab sofort das Website Portfolio der Universal Music Group. Durch das exklusive Vermarktungsmandat erweitert Ströer sein Musikportfolio und stärkt den Themenbereich „News & Entertainment“. Als Weltmarktführer im Musikgeschäft mit über 4.500 Künstlern verfügt Universal Music


Ströer startet mit „Ströer Primetime“ reichweitenstarke Multiscreen-Bewegtbildvermarktung

Ströer startet mit „Ströer Primetime“ reichweitenstarke Multiscreen-Bewegtbildvermarktung

Unternehmen 09. September 2013

Ströer launcht zur dmexco einen neuen Exklusivvermarkter: Ströer Primetime. Der neue Vermarkter bündelt innerhalb der Ströer Digital Group das Geschäftsfeld Bewegtbildwerbung auf Private-Screens (Smartphone und Tablet), Home-Screens (PC) und Public-Screens (DOOH-Displays). Mit diesem sogenannten Mul


Ströer ist Deutschlands größter Digitalvermarkter nach Reichweite: Erfolgreiches Closing der Akquisitionen von t-online.de und InteractiveMedia

Ströer ist Deutschlands größter Digitalvermarkter nach Reichweite: Erfolgreiches Closing der Akquisitionen von t-online.de und InteractiveMedia

Unternehmen 02. November 2015

Heute hat Ströer die Akquisition von Deutschlands reichweitenstärkstem Onlineportal t-online.de und des größten deutschen Digital-Vermarkters InteractiveMedia (beides laut AGOF Digital Facts) vollzogen. Die Transaktion erfolgt im Wege einer Kapitalerhöhung von Ströer gegen Sacheinlage der beiden Ges


Themenchannel
Produkt

Themenchannel

  • Online
  • Marken
  • Publisher
  • Content

STRÖER
Produkt

Audio & Podcast Produkte

  • Online
  • Content
  • Audio

Ströer erweitert Public Video-Netzwerk auf 500 Infoscreens in Deutschland

Ströer erweitert Public Video-Netzwerk auf 500 Infoscreens in Deutschland

Digitale Medien 04. Januar 2018

Ströer hat im Dezember 2017 in Köln die 500. Infoscreen-Anlage in Betrieb genommen. Insgesamt verfügt Ströer in Deutschland damit über ein rund 4.500 digitale Screens umfassendes Public Video-Netzwerk in den größten U- und S-Bahnstationen, Fernbahnhöfen und Einkaufszentren. Mit dem Public Video-Netz


Florian Harms wird neuer Chefredakteur von t-online.de

Florian Harms wird neuer Chefredakteur von t-online.de

Unternehmen 25. April 2017

Florian Harms (43) übernimmt ab 1. September 2017 als neuer Chefredakteur die Leitung von t-online.de, Deutschlands reichweitenstärkstem Newsportal. In seiner Funktion als t-online-Chefredakteur nimmt Florian Harms neben Marc Schmitz auch die Aufgaben des Geschäftsführers bei der Ströer News Publish