01.10.2020

New Traditions: Google kooperiert mit Vogue und GQ

Mit Onlinefilmen und Out-of-Home-Maßnahmen will Google Aufmerksamkeit für Chromebooks generieren.

Google rollt gemeinsam mit Condé Nast Germany und in Zusammenarbeit mit den Mediaagenturen Essence und OMD Hamburg eine crossmediale Content-Kooperation mit Talenten wie Musikerin und Schauspielerin Lary, Entrepreneurin und Influencerin Xenia Adonts und Schauspieler Dennis Mojen aus, um Chromebooks auf dem deutschen Markt bekannter zu machen. Chromebooks sind Laptops verschiedener Hersteller, die mit dem Betriebssystem Chrome OS laufen und damit der optimale Begleiter für mobile und moderne Nutzerinnen und Nutzer sind.

Die sechsteilige Videoreihe „New Traditions“ taucht in die Leben der jungen Nachwuchstalente ein und zeigt, wie Herausforderungen des Alltags mit Unterstützung von Technologie gemeistert werden.

Die Kurzfilme begleiten sechs aufstrebende Talente ‒ VOGUE Network Editorin Maria Hunstig, Gen Sadakane, Mitgründer der Berlin Photo Week, Content-Creator & Model Stefan Pollmann, Entrepreneurin und Influencerin Xenia Adonts, Musikerin Lary und Nachwuchsschauspieler Dennis Mojen – und beleuchten verschiedene Facetten des Lebens in der Öffentlichkeit. Chromebooks helfen ihnen dabei, die eigenen kreativen Visionen ‒ von Lyrics schreiben, über Modedesigns entwerfen bis hin zur Recherche einer neuen TV-Rolle ‒ zu erfüllen.

Der dritte und letzte Flight der Content-Serie startet diese Woche mit Lary auf VOGUE Germany und Dennis Mojen auf GQ Germany Online und läuft bis zum 31. Oktober 2020. Die vielseitig talentierte Musikerin und Schauspielerin Lary spricht dabei von den Herausforderungen ihres Arbeitslebens, das fernab von 9 to 5 stattfindet. Denn Musikerin zu sein, bedeutet häufig, bis tief in die Nacht unterwegs zu sein. Da sich auch Inspiration an keinen festen Zeitplan hält, arbeitet Lary nicht selten bis in die frühen Morgenstunden. Das Musikgeschäft verlangt Kreativität rund um die Uhr und ob es um den Kontakt zu Freunden, anderen Kreativen oder ihren eigenen Gedanken geht, Chromebook ist ihr treuer Begleiter.

Bei GQ verrät Dennis Mojen, der beliebte Schauspieler des Netflix-Erfolgs „Isi und Ossi“, warum das Schauspielerdasein nicht am Set endet. Um vielschichtige Charaktere zum Leben zu erwecken, sind viele Stunden der intensiven Vorbereitung und Recherche notwendig. Der Clip zeigt, wie es wirklich ist, Schauspieler zu sein ‒ denn abseits des roten Teppichs verbringt Dennis seine Tage mit Drehs am Set oder lernt unterwegs neue Texte. Unabhängig davon, wo Dennis sich aufhält und ob er online oder offline ist, mit seinem Chromebook kann er von überall flexibel und ungestört arbeiten.

Die Content-Kooperation ist Teil einer breit angelegten Kampagne, die im März 2020 in Deutschland startete. Neben den Onlinefilmen auf den Digitalkanälen und sozialen Netzwerken, steigert die Kampagne auch mit TV, Printmotiven und digitalen Anzeigenformaten sowie Out-of-Home-Maßnahmen Aufmerksamkeit für Chromebooks. Für die Mediastrategie und Planung sind Essence (online) und OMD Hamburg (offline) verantwortlich.

 

Der erste Flight der Condé Nast Germany x Chromebook-Kooperation war mit über 800.000 Views des gemeinsam produzierten Contents in der Zielgruppe sehr beliebt.

 

„Dieses Jahr hat sich als entscheidend für die Arbeitswelt erwiesen ‒ als wir die Chromebooks auf den Markt brachten, konnte niemand ahnen, wie sehr die Welt im neuen Arbeitsalltag auf flexible Technologien angewiesen sein würde. Die bisherige Kampagne hat ein enormes Interesse für Chromebooks geweckt, und unsere Partnerschaft mit Condé Nast Germany und Essence war für diesen Erfolg unerlässlich. Durch Covid-19 und den Auswirkungen auf das Arbeitsleben haben sich weltweite Anforderungen an Technologien rasant verändert. Deshalb können sich sehr viele Menschen mit den Geschichten der Nachwuchstalente identifizieren“, sagt Gabriel Herlich, Head of Platforms & Ecosystems Marketing bei Google.

„Die Kooperation von Condé Nast Germany und Google zum Launch der neuen Google Chromebook Kampagnenserie ist der perfekte Match. Für die Umsetzung der Kampagne zeichnet CNX, die neue Creative Consultancy, verantwortlich. Es ist großartig, dass wir Google als Partner bei dieser Kampagne begleiten und unsere Expertise sowohl beratend, konzeptionell, als auch in der Umsetzung und Produktion der Content-Pieces zusammen mit unserem reichweitenstarken Influencernetzwerk einbringen können “, sagt Susanne Jungbluth, Executive Director Creative Solutions CNX. CNX ist die Creative Consultancy von Condé Nast Germany und schafft Beziehungen zwischen Menschen und Marken, kreiert aus einer einzigartigen Kombination aus Daten, Kreativität und Reichweite ‒ wie bei der Google Chromebook Kampagne ‒ besondere und relevante Markenerlebnisse.

Claudius Körber, Director Content & Innovation bei Essence, fügt hinzu: „Die Partnerschaft mit Condé Nast Germany konnte durch eine überzeugende Umsetzung unsere Begeisterung für die Produkte und Technologien festhalten, mit deren Hilfe sich junge und kreative Berufstätige heute im Berufs- und Privatleben zurechtfinden. Das Ergebnis ‒ sechs authentische Geschichten aufstrebender Talente ‒ ist ein perfekter Beweis dafür, wie Chromebooks in den Alltag unserer Zielgruppe passen.“

Über Google

Die Mission von Google besteht darin, die Informationen der Welt zu organisieren und sie allgemein zugänglich und nützlich zu machen. Durch Produkte und Plattformen wie Search, Maps, Gmail, Android, Google Play, Chrome und YouTube spielt Google eine wichtige Rolle im täglichen Leben von Milliarden von Menschen und ist zu einem der bekanntesten Unternehmen der Welt geworden. Google ist eine Tochtergesellschaft von Alphabet Inc.

(Quelle: pressebox.de, 28.09.2020)