05.10.2020

JACK DANIEL’S mit erster globaler Kampagne

"Make It Count“ - auch auf OOH-Plakaten.

In einem historischen Schritt stellt JACK DANIEL’S seine erste rundum globale Kreativ-Kampagne vor: „Make It Count“. Die Kampagne zeigt eine neue Denkweise der 154 Jahre alten Marke, die die Menschen feiert, die sie trinken.

Die Kampagne, die am 1. Oktober 2020 startet, wird durch Ausstrahlung im Fernsehen, in sozialen Medien, auf Digitalplattformen und über Plakat- und Printwerbung in über 100 Ländern zum Leben erweckt.

JACK DANIEL’S ist mehr als eine globale Marke. JACK DANIEL’S genießt den Status einer Markenikone. Und so ist es an der Zeit, die einzigartige Sicht von JACK DANIEL’S auf die Welt zu präsentieren: “Make It Count” erinnert an das Lebensmotto von Jack und wie gut es sich anfühlt, sich jeden Tag mutig und zielstrebig zu entscheiden. Denn schon Jack wusste: Das Leben ist viel zu wertvoll, um auch nur einen Tag zu verschwenden.

„Wir haben als einer der top Märkte für JACK DANIEL’S alles daran gesetzt zum offiziellen Kampagnenstart live zu gehen“, so Tanja Steffen, Marketing Direktorin Brown-Forman Deutschland und Tschechien. „Großer Dank geht an mein Team und alle Beteiligten, die die Adaption dieser für unsere Marke einzigartigen Kampagne für den deutschen Markt mit unglaublicher Energie vorangetrieben haben“, führt Tanja Steffen aus. JACK DANIEL’S verzeichnet in Deutschland ein kontinuierlich positives Wachstum und liefert innerhalb der Brown-Forman Corporation den drittgrößten Beitrag zum weltweiten Erfolg der Flaggschiffmarke. Die Kampagne erzielt in Deutschland ab dem 1. Oktober bis zum 22. November 2020 eine Reichweite von rund 120 Millionen Kontakten.

Videos in unterschiedlichen Formaten, ausgestrahlt auf YouTube, digitalen Plattformen und als Social Ads bilden in Deutschland den Auftakt der Kampagne und stellen Konsumenten von JACK DANIEL’S vor, die sich entscheiden, mutig zu leben und etwas auszuprobieren, das sie schon immer einmal tun wollten.

Die neue Kampagne stammt von der Kreativagentur Energy BBDO. Die Inspiration rührt von einer alten JACK DANIEL’S Anzeige, die lautete: „Proudly served in fine establishments and questionable joints“, „Stolz serviert in feinen Etablissements und fragwürdigen Lokalen“. Sie diente als Erinnerung, dass JACK für jedermann war und ist. Und so handelt „Make It Count“ von seinen Fans, die das Leben bei den Hörnern packen und das Beste aus ihren Erfahrungen machen.

„Mit „Make It Count“ verfügen wir über eine langfristige Plattform, die bei den Konsumenten insbesondere in der heutigen Zeit Anklang findet und die Botschaft von
Jacks kühnem, unabhängigem Geist weiterträgt“, so Matias Bentel, Chief Brands Officer der Brown-Forman Corporation. Bentel weiter: „Wir sind überzeugt, dass wir mit Energy BBDO genau den richtigen Partner haben, um die erfolgreiche Globalisierung unserer Marke JACK DANIEL’S weiter voranzutreiben.”

(Quelle: about-drinks.com, 02.10.2020)