• Schau ins Land 2015
  • Cewe 2014

Lokwerbung

Die Loks der Deutschen Bahn AG sind als Werbeträger die Eye-Catcher in Bahnhöfen und während der Fahrt auf freier Strecke. Mit fast 100 Quadratmetern nutzbarer Werbefläche (bei einer Ganzgestaltung) und ca. 2,3 Millionen Kontaktchancen pro Jahr ist eine voll gestaltete Lok besonders geeignet für Werbung, die bundesweit zu sehen sein soll. Die Loks bieten großen Spielraum für kreative und großformatige Inszenierungen – gerade für Imagekampagnen und Produktneueinführungen. Die Loks der Baureihe 101 sind im IC-/EC-Verkehr wechselweise auf allen Linien im Einsatz – damit erreichen sie nicht nur die Zielgruppe der Fernverkehrsreisenden, sondern auch Autofahrer, Fußgänger und Nutzer des öffentlichen Personen-Nahverkehrs.

Vorteile auf einen Blick

  • ideal für Imagewerbung
  • außerordentlich hoher Aufmerksamkeitswert
  • deutschlandweiter Einsatz ohne Festlegung auf bestimmte Strecken
  • Kontaktchancen pro Jahr von ca. 2,3 Mio. Personen
Alle Inhalte öffnen
Alle Inhalte schließen

Format

››Außengestaltung von Fernverkehrs-Lokomotiven der Baureihe 101 mit Spezialfolie.
››Werbefläche:
- Ganzgestaltung ca. 100 m²
- Teilgestaltung ca. 46 m² (pro Seite jeweils ca. B 12,6 m x H 1,86 m).
- Einsatz der Loks überwiegend vor Zügen des InterCity- und EuroCity-Verkehrs.
- Anzahl: 100 Loks

Buchungsinfo

›› Nationaler Einsatz der Loks ohne Festlegung auf bestimmte Strecken
›› Es gilt ein Mindestbestellwert in Höhe von 500,00 € netto je Auftrag.

Preisinfo

Je nach Standort ab 1.700,00 € pro Monat im Full-Service.

*Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Preise in Euro zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Downloads