Teilgestaltung ohne Heck

Eine Teilgestaltung ohne Heck bietet zusätzliche Aufmerksamkeit durch ihre Mobilität und eine schnelle und hohe Reichweite.

Mit der Teilgestaltung ohne Heck ist der Kunde dauerhaft im Stadtbild präsent.

Aufgrund der geringen Kosten der Teilgestaltung ohne Heck ist diese auch für einen kurzfristigen Werbeeinsatz geeignet.

Trotz der gemeinsamen Werbung, wird Ihre Werbung durch verschiedene Flächen abgegrenzt.

Vorteile auf einen Blick

  • Standardmedium der Außenwerbung an Fahrzeugen
  • hohe Reichweiten
  • gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • einfache Abwicklung durch Servicepreis
  • Buchung ist lokal, regional und national möglich
Alle Inhalte öffnen
Alle Inhalte schließen

Format

Werbeflächen unterhalb der Fenster einer Bahn. Dabei ist der Dachkranz oberhalb der Fenster, sofern vorhanden, teilweise eingeschlossen. Größe der Werbeflächen abhängig von Typ/Bauart des Fahrzeugs. Eine partielle Nutzung ist auf Anfrage möglich.

Buchungsinfo

›› Buchung ist lokal, regional und national möglich.
›› Mindestbelegung 1 Monat.
›› Es gilt ein Mindestbestellwert in Höhe von 500,00 € netto je Auftrag.

Preisinfo

Je nach Standort ab 352,00 € pro Monat.

In wenigen Schritten zu Preisinformationen und einer maßgeschneiderten Kampagnenplanung. Der Verkehrsmedien-Planer macht es möglich.

*Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Preise in Euro zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Downloads

Weitere Werbemedien