Aushang Broschüren Fernverkehr

Der Aushang von Broschüren in Fernverkehrszügen der Deutschen Bahn (DB) ist eine kontaktstarke und -intensive Werbemöglichkeit, die von Reisenden sehr gern angenommen wird. Durch die zum Teil mehrstündige Reise hat der Fahrgast Zeit, sich auch länger mit umfangreicheren Informationen zu beschäftigen und nimmt es als willkommene Ablenkung wahr. Geeignet ist der Broschürenaushang für alle Werbungtreibenden, die ihre Werbebotschaften bundesweit kommunizieren möchten, besonders aus den Bereichen Tourismus, Freizeit und Kultur. Durch die Selektionsmöglichkeit nach 1. und 2. Klasse können zudem verschiedene Zielgruppen angesprochen werden. Erreicht man in der 1. Klasse vorwiegend Geschäftsreisende, sind in der 2. Klasse hauptsächlich Privatreisende, wie zum Beispiel Urlaubsreisende, Pendler und Familien unterwegs.

Vorteile auf einen Blick

  • 4,6 Millionen Reisende sind alle 14 Tage im Fernverkehr unterwegs und lesen durchschnittlich 29 Minuten
  • lange Verweildauer der Reisenden im Zug garantiert hohe Kontaktintensität
  • Zielgruppengerechte Ansprache durch die Selektion der Fahrzeugklassen
  • hoher Informationsgehalt der Broschüre
Alle Inhalte öffnen
Alle Inhalte schließen

Format

›› Aushang von Druckerzeugnissen verschiedener Formate an den Haken über den Sitzplätzen. Bereitstellung/Anlieferung gelocht und gekordelt durch den Werbekunden.
›› In Fernverkehrszügen:

- ICE-Gesamtnetz
ca. 52.200 Exemplare
(Teilnetze ab 1.360 Exemplare)

Buchungsinfo

›› Mindestens 14 Tage. Aushang bis Aufbrauch der Broschüren.
›› Selektion nach Verkaufsnetzen.
›› Nur Netzbelegung möglich.
›› Es gilt ein Mindestbestellwert in Höhe von 500,00 € netto je Auftrag.

Preisinfo

Je nach Standort ab 1,90 € pro Stück.

*Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Preise in Euro zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Downloads

Weitere Werbemedien