Audience Based Programmatic OOH

Success Case
OTTO Weihnachtskampange

Programmatisch und zielgruppengenau ausgesteuert: Die OTTO X-mas Kampagne #HEIMNACHTEN

Mit Targeting zum Erfolg

Im November und Dezember 2020 nutzte OTTO für seine Weihnachtskampagne eine programmatische und Vermarkter übergreifende Zielgruppenaussteuerung auf Basis fünf vorgegebener Personas und adressierte die gewünschten Zielgruppen durch die Nutzung von 1st-party Daten der OTTO Retail Media (Ergebnisse lt. JVB Outdoor Radar) in zwei aufeinander folgenden Flights. Dabei verfolgte der erste Flight das Ziel Awareness, der zweite Flight Consideration. Je nach Kampagnenziel, Zielgruppe, Uhrzeit, Wetter und Touchpoint wurde das passende Werbemittel automatisiert über die DSP ausgespielt. Zur Verortung der Personas an den Kampagnen Touchpoints wurde ein Profile Environmental Tagging, kurz P.N.T.A der OGM (datenschutzkonform via Ad ID) herangezogen. Eine Ausspielung erfolgte nur, wenn mind. eine der Personas überdurchschnittlich häufig an der jeweiligen Location erkannt wurde. Die Kampagne erzielte mit einer Recognition von 44% (Index 157) eine überdurchschnittliche Werbeerinnerung. Auch der Kontaktanteil in den Zielgruppen lag deutlich über einer klassisch gebuchten Kampagne (ZG 20-29 Jahre +6%, ZG 30-39 Jahre +15%). Die Marke OTTO wurde zudem deutlich positiver beurteilt. V.a. in den Punkten modern, lebensnah und authentisch sowie zeitgemäßes Sortiment legt die Marke in der Wahrnehmung der Proband:innen (anonymisierte Kundendaten wie Alter, Geschlecht oder Surfverhalten auf der Webseite) zu.

Sandra Hass, Senior Media Marketing Managerin, OTTO

Außergewöhnlich

"Wir haben mit vier Forschungsabteilungen an dieser Kampagne gearbeitet. Der intensive Austausch und die tolle Zusammenarbeit während des gesamten Projektes haben sich gelohnt: Die Kampagne liefert überdurchschnittliche Ergebnisse in den KPIs, das macht uns sehr zufrieden."

Details

November – Dezember 2020

Public Video
Infoscreen, Station Video

Zielgruppenaussteuerung auf Basis fünf vorgegebener Personas

  • Kampagnenziel
    Optimales Targeting auf die OTTO Personas, Steigerung des Relevant Sets für den Weihnachtseinkauf
  • Targeting
    Zielgruppe, Uhrzeit, Touchpoint, Wetter 
  • KPIs
    Die Kampagne erzielte mit einer Recognition von 44% (Index 157) eine überdurchschnittliche Werbeerinnerung.
    Auch der Kontaktanteil in den Zielgruppen lag deutlich über einer klassisch gebuchten Kampagne (ZG 20-29 Jahre +6%, ZG 30-39 Jahre +15%).