27. August 2019

Tchibo - Produkteinführung "Cafissimo easy"

Public-Video- / Infoscreen- Kampagne in den Top-Bahnhöfen der größten Städte Deutschlands zur Produkteinführung der neuen "Cafissimo easy".

Die Tchibo GmbH mit Sitz in Hamburg ist eines der größten deutschen Konsumgüter- und Einzelhandelsunternehmen. Tchibo unterhält sowohl eigene Ladengeschäfte in Innenstädten und in Einkaufszentren als auch Verkaufsregale in Supermärkten und ist auch im Onlinehandel tätig. Was vor mehr als 50 Jahren als Kaffeeversand begann, ist buchstäblich zu einer eigenen "Welt" geworden. Bereits Anfang der 70er Jahre begann Tchibo sein Angebot zunächst um wenige, ausgewählte Gebrauchsartikel zu erweitern. Tchibo präsentiert seinen Kunden mittlerweile wöchentlich wechselnd ca. 30 Produkte rund um ein Aktionsthema. Darüber hinaus ist Tchibo inzwischen Anbieter und Vermittler von Reisen und Mobilfunkangeboten.

Mit dem Cafissimo Kapselsystem bietet Tchibo Kaffeevielfalt auf Knopfdruck für Zuhause. Unterschiedliche Kapselmaschinen-Modelle beeindrucken mit einem hochwertigen Design in aktuellen Trendfarben und dem patentierten Drei-Druck-Brühsystem für Espresso, Caffè Crema und Filterkaffee.

Im Juni 2019 wurde die neue "Cafissimo easy" - eine besonders leicht zu bedienende und sehr kompakte Kapselmaschine - in Deutschland eingeführt. Medial begleitet wurde die Produkteinführung u.a. durch eine Public-Video- / Infoscreen- Kampagne, ausgespielt in den Top-Bahnhöfen der größten Städte Deutschlands (RoN).

Der Werbeerfolg der Kampagne wurde durch eine Face-to-Face Befragung des Instituts abh Market Research GmbH, Köln untersucht.

Steckbrief

Methode: Face-to-Face Befragung durch die abh Market Research GmbH, Köln

Stichprobe: Quotierung nach Alter und Geschlecht sowie regelmäßigen Bahnhofsbesuchern

Fallzahl: Jeweils n = 300 Personen/ Welle

Befragungszeitraum: Nullwelle: 13.06.2019 und 14.06.2019 sowie Messwelle: 21.06.2019 und 24.06.2019

Testbahnhöfe: Düsseldorf Hauptbahnhof, Duisburg Hauptbahnhof, Hamburg Jungfernstieg

Ergebnis

Die Digital Out-of-Home Kampagne am Bahnhof von Tchibo Cafissimo hat sehr gut gearbeitet und liegt z.T. deutlich über vorliegenden Benchmark-Werten.

Recognition & Spotgefallen: Mehr als ein Drittel der Bahnhofsbesucher geben an, den Spot gesehen zu haben. Dabei wird der Spot als sehr modern und sympathisch eingestuft.

Werbeerinnerung: Werbung für Tchibo Cafissimo am Bahnhof allgemein wie auch auf Digitalen Bildschirmen wird sehr gut erinnert.

Spontane Markenbekanntheit: Tchibo Cafissimo rückt ins Top-of-Mind und ist in der Messwelle, die am stärksten erinnerte Kaffee-Kapselmaschine.

Fazit

Die Digitale Ausspielung der Cafissimo-Spots an den Mobility-Hotspots der urbanen Zielgruppe war ein voller Erfolg. Sämtliche gemessenen Werbewirkungs-KPIs der Marketingzielgruppe konnten gesteigert werden.

Weitere Artikel zum Thema

SEP 07
Case Studies

Zalando Outlet - Steigerung der Kundenfrequenz

Ströer setzte für Zalando Outlets eine mobile Werbekampagne um, die mit einem Location-based Targeting-Ansatz arbeitete.

NOV 24
Case Studies

Uber - Bekanntheitssteigerung

Uber ist ein Online-Vermittlungsdienst für Fahrdienstleistungen des gleichnamigen amerikanischen Unternehmens. Er vermittelt Fahrgäste an professionelle Fahrer mit eigenem Auto/ klassischem Taxi. Die Vermittlung erfolgt über eine Smartphone-App oder eine Website.

JAN 03
Case Studies

Travelzoo - Bekanntheitssteigerung

Travelzoo publiziert von 25 Büros weltweit Angebote von mehr als 2.000 Reise- und Erlebnisanbietern. Die Deal-Experten von Travelzoo recherchieren Angebote und testen Preis, Verfügbarkeit und Qualität.