Ausgangssituation

Die Schauinsland-Reisen GmbH ist ein mittelständisches, familiengeführtes, deutsches Touristikunternehmen mit Sitz in Duisburg, welches 1918, ursprünglich als Transportunternehmen, gegründet wurde.

Zur weiteren Aktivierung der Marke Schauinsland-Reisen und der Bewerbung konkreter Urlaubsziele wurde, im Februar 2015, in ausgewählten Hauptbahnhöfen in NRW, das Medium Out-of-Home eingesetzt.

Ziel

Aktivierung der Marke Schauinsland-Reisen und Bewerbung der Urlaubsziele Türkei, Ägypten und Mallorca

Impressionen


Umsetzung

  • Strategie: Ergänzung der bisherigen Werbemaßnahmen durch zusätzlichen Out-of-Home Einsatz in ausgewählten Hauptbahnhöfen in NRW
  • Eingesetzte Werbeträger: Big Banner, Stair Poster, Groundposter, Goßflächen, City-Light-Poster

Ergebnis & Statistik

Die Kampagne erzielt eine hohe Visibility und kann sich im Testbahnhof Köln sehr gut durchsetzen:

  • Spontane Werbeerinnerung: Bahnhof (Erinnerer) - Anstieg von 0% auf 13%
  • Spontane Werbeerinnerung: Anbieter von Urlaubsreisen (Erinnerer) - Anstieg von 7% auf 31%
  • Recognition (Messwelle): 43%

Nach Out-of-Home Einsatz zu dem positive Effekte im Hinblick auf Relevant Set und First Choice:

  • Relevant Set: Anstieg um 19%
  • First Choice: Anstieg um 86%

Ebenso deutliche Aktivierung:

  • Informationsbedarf: Anstieg um 28%
  • Weiterempfehlungsrate: Anstieg um 60%

Fazit

  • Der Out-of-Home Bahnhofseinsatz von Schauinsland-Reisen überzeugt in sämtlichen KPI's.
  • Die Marke konnte deutlich aktiviert werden und hat ebenso deutlich an Relevanz gewonnen.
Eckdaten
Branche
Touristik
Kunde
Schauinsland-Reisen GmbH
Produkt
Urlaubsziele Türkei, Ägypten und Mallorca
Kommunikationsstrategie / Anlass
Aktivierung der Marke Schauinsland-Reisen und der Bewerbung konkreter Urlaubsziele
Zielgruppe
Erwachsene, 18-59 Jahre
Media
Out-of-Home
Zeitraum
Februar 2015