Deckenflächenplakat

Mit Deckenflächenplakaten in Bussen und Bahnen können Werbungtreibende an prominenter Stelle, direkt über den Fenstern im Sitzbereich und in Augenhöhe der stehenden Fahrgäste, werben. Angebracht in Bussen und Bahnen des Stadt- und Regionalverkehrs, erreichen sie überwiegend junge und mobile Fahrgäste. Aufgrund der hohen Verweildauer sind Deckenflächenplakate in Bussen und Bahnen optimal geeignet, um Detailinformationen,
wie Kontaktadressen oder auch konkrete Termine zu kommunizieren,
zum Beispiel für Bildungsinstitute, soziale Einrichtungen oder kulturelle Ereignisse.

Vorteile auf einen Blick

  • Buchung ist lokal, regional und national möglich
  • hohe Kontaktintensität und lange Betrachtungsdauer
  • besonders geeignet für Response-Werbebotschaften (Telefonnummer, SMS, Interactive)
  • schnelle Umsetzung und kostengünstige Realisierung kurzfristiger Aktionen
  • hohe und äußerst wirtschaftliche Responsequoten
Alle Inhalte öffnen
Alle Inhalte schließen

Format

›› Einseitig bedruckte Plakate im Rahmen in Bussen und Bahnen im Bereich der Dachwölbung über den Fenstern.
›› Die Anzahl der Deckenflächenplakate pro Fahrzeug und das Format variieren je nach gewähltem Fahrzeugtyp (Bus, S-Bahn, U-Bahn, Straßen- und Stadtbahn).

Buchungsinfo

›› Mindestbelegungsdauer 1 Monat.
›› Die Anzahl der Deckenflächenplakate pro Fahrzeug variieren.
›› Format je nach gewähltem (Bus, S-Bahn, U-Bahn, Straßen- und Stadtbahn).
›› Buchung ist lokal, regional und national möglich.
›› Es gilt ein Mindestbestellwert in Höhe von 250,00 € netto je Auftrag.

Preisinfo

In wenigen Schritten zu Preisinformationen und einer maßgeschneiderten Kampagnenplanung. Der Verkehrsmedien-Planer macht es möglich.

Links

Downloads

Weitere Werbemedien