Swing Ad

Die Swing Ads ergänzen althergebrachte Halteschlaufen in den Bussen, die bisher nur als Ausstattungs- bzw. Sicherheitsartikel im Einsatz waren. Durch die aufgedruckte Werbung wird aus der Schlaufe ein Werbemittel, das permanent im Blickfeld des Fahrgastes steht und damit besonders aufmerksamkeitsstark ist. Die Swing Ad bieten ein auf individuelle Marketingziele zugeschnittenes Medium mit einem sehr günstigen Preis-Leistungsverhältnis.

 

Vorteile auf einen Blick

  • Buchung ist lokal, regional und national möglich
  • sehr individuelles Werbemittel
  • aufmerksamkeitsstark
  • lange Kontaktdauer
  • kurze Laufzeiten möglich
  • ideal für individuelle Marketingziele
Alle Inhalte öffnen
Alle Inhalte schließen

Format

›› Mit Werbung bedruckte Halteschlaufen, die im Innenraum von Bussen und Bahnen an den Haltestangen angebracht werden.
›› Swing Ad ersetzen bzw. ergänzen die in Fahrzeugen vorhandenen Halteschlaufen.
›› Sie werden direkt mit der Werbebotschaft bedruckt.

Buchungsinfo

›› Mindestbelegung 20 Stück.
›› Mindestbelegung 1 Monat.
›› Es gilt ein Mindestbestellwert in Höhe von 250,00 € netto je Auftrag.

Preisinfo

In wenigen Schritten zu Preisinformationen und einer maßgeschneiderten Kampagnenplanung. Der Verkehrsmedien-Planer macht es möglich.

Links

Downloads